Jagenberg AG

-

ICE Messe

#
#
#

keyfacts

01 Kunde
Jagenberg AG
02 Services
Messedesign, Social Media

Endlich wieder Messe: Im März 2023 lud die internationale Leitmesse für die Veredelung von Verarbeitung von Papier, Film und Folie ICE nach München. Die Jagenberg Group folgte dem Ruf mit Freuden – nach Coronarestriktionen und auf ein Mindestmaß reduzierten persönlichen Kontakten waren die Gruppenunternehmen Kampf GmbH, Atlas Converting, Kampf LSF GmbH & Co. KG, Lebbing automation & drives GmbH, Jagenberg Converting Solutions GmbH sowie Jagenberg Digital Solutions GmbH hochmotiviert, Kunden und Partner zu treffen, das neue Lösungsportfolio und die in den letzten drei Jahren mit unserer Hilfe strategisch gewachsene Marke zu präsentieren.
Um den Messeauftritt vor Ort und auf Social Media seiner branchenweiten Bedeutung entsprechend zu begleiten, war Vielfalt ein Schlüsselbegriff des von tna gestalteten Standes, verknüpft mit dem Leistungsspektrum der auftretenden Unternehmen – sowohl gestalterisch als auch textlich.

Ein eigenes Team vor Ort und eine detaillierter Redaktionsplan sorgten für aufschlussreichen und spannenden Content für die LinkedIn- und Instagram-Kanäle der Unternehmen: zahlreiche Interviews sowie atmosphärische Bilder und Videos stellten die Gruppe und ihr Angebot abwechslungsreich und unterhaltsam dar.

Ein voller Erfolg: Die ICE-Messe zeigte die Unternehmen der Jagenberg Group als zusammengewachsenes Team in all ihrer Vielfalt. So konnten sich die Spezialisten für die Verarbeitung bahnförmiger Materialien Kunden und Followern auch jenseits der Münchner Messehallen präsentieren und den internationalen Führungsanspruch abbilden.

Möchten Sie mehr über Design, Social-Media-Begleitung und unsere Services rund um Messen erfahren? Schreiben oder texten sie uns. Oder greifen Sie einfach ganz oldschoolig zum Hörer – wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch!

Back to works